Die „Plus“ von Diamantina®
im Hinblick auf die Auswahlkriterien

 

Dipladenia Diamantina® für Profis  >  Die „Plus“ von Diamantina® im Hinblick auf die Auslesekriterien


Die Plus von Diamantina® im Hinblick auf die Auswahlkriterien; Die Auswahl innerhalb der Diamantina®-Sorten bietet eindeutige Vorteile, denn es ist eine Teamarbeit zwischen Mitarbeiter der Bereiche Genetik, Vermehrung, Produktion und Vertrieb.

Die Auswahlkriterien sind:
  • Morphologische Kriterien
    Größe und Farbe der Blüte, Morphologie der Blätter, Trieboberfläche, Pflanzenhabitus.

  • Physiologische Kriterien
    Folgende Kriterien sind besonders wichtig :
  • Zeitpunkt der Blüte (früh),
  • Farbstabilität der Blüte in der vollen Sonne.
  • Die anderen physiologische Kriterien sind : Üppigkeit und Dauer der Blüte, ob die Pflanzen selbstputzend bleiben, die Verzweigung, die Resistenz gegen Pathogenen/Wasser-/Trockenheitsstress.

  • Agronomische Kriterien
    Eignung – Stecklingsbewurzelung, schnelle Bewurzelung der Stecklinge, Eignung – Wachstum – niedrige Temperature.

  • Wirtschaftliche Kriterien
    Testverkäufe über die Akzeptanz der Neuheiten. Die objektive und differenzierende Kriterien dafür sind: die Neuheit und die Kraft der Farbe, das Habitus und das Blattwerk der Pflanzen, der Zeitpunkt der Blüte (frühblühend), die Üppigkeit und die Dauer der Blüte, die Pathogenresistenz, die Sonnenlichtresistenz und das Verhalten bei Wasser/Trockenheitsstress.

Während dieser Auswahlperiode, behält sich Lannes das Recht, jede Abweichung von den gewünschten Kriterien strengstens zu beobachten und zu bewerten. Es gibt keinen Zweifel: die Diamantina®-Collection stellt eine neue Herausforderung dar, und dies in doppelter Hinsicht :
  • Auf die dekorative Qualität,
  • Auf die Zufriedenheit des Endverbrauchers.

  • Über die Vielfältigkeit der Diamantina®-Collection können wir unseren Kunden eine echte Unterteilung des Marktes durch die unterschiedlichsten Serien.

    Letztendlich sollten Sie wissen, dass Lannes sich Zeit, das Feedback des Verbrauchers zu bewerten. Ab 2013, jede neue Sorte wird während 2-3 Jahren ausschließlich durch Lannes vertrieben. Dieser Zeitraum wird ermöglichen, die Akzeptanz der Pflanze durch die Verbraucher zu erfahren. Nach Ablauf dieser Frist, wird die wirtschaftliche Entwicklung nur für die Sorten freigegeben, die eine positive Beurteilung erhalten haben.



     

    • I